FaceBook

Die zu Portugal gehörende Inselgruppe der Azoren ist ein Naturparadies im Atlantik. Die 9 Inseln des Azoren-Archipels sind durch Vulkane entstanden und dank der fruchtbaren Vulkanerde werden sie im Sommer durch ein Blumenmeer geschmückt.
Die Azoren sind für Ihre aussergewöhnlichen Landschaften bekannt - türkisfarbene Kraterseen, saftig grüne Weiden, steile Klippen und schwarzen Lavaströme. Den Vulkanismus kann man das ganze Jahr über erforschen. Die meisten Vulkanhöhlen sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Des Weiteren sind die Azoren auch für Wal- und Delfinbeobachtung, Tauchexpeditionen und seine heissen Thermalquellen bekannt.


Die Azoreninsel Sao Miguel:
Sao Miguel ist die grösste der Inseln und bietet unzählige Möglichkeiten.
Die Stadt São Miguels ist durch das Bild von kalkweissen Häusern, Kirchen und Klöstern geprägt. Ponta Delgada, ein ehemaliges Fischerdorf, ist die grösste Stadt der Azoren und bietet eine charmante Altstadt, Museen und Shoppingmöglichkeiten.
Wer die Ruhe sucht findet im Osten der Insel herrliche Aussichtspunkte und unberührte Natur. Im Süden der Insel laden lange Strände zum baden ein.
Bei Sete Cidades, der Ort der Legenden, bietet sich der traumhafter Blick auf den Lago Verde und der Lago Azul. Diese Vulkanseen sind mit das schönste was die Azoren zu bieten haben.

travelshop - basel

Christian Wagner

Garantiefonds

travelshop ist Teilnehmer im Garatiefonds der Schweizer Reisebranche

Folge uns auf

Wissen was in der Reisewelt passiert.
 Bleib informiert !

Partner / Mitglieder