FaceBook

Nützliche Tips:

  • Reisen in südliche Länder sind oft mit Gesundheitsrisiken verbunden. Diese lassen sich doch durch sorgfältige Reisevorbereitung und vernünftiges Verhalten während des Aufenthalts im fremden Land vermeiden.
  • Erfahrungsgemäss achtet der Traveller eher auf seine Gesundheit, wenn er Kenntnis von den Risiken hat, und versteht dann auch, warum und wie er sich zu schützen hat.
  • Such vier bis sechs Wochen vor Deiner Abreise den Arzt auf. Frage ihn um Rat zu Deiner geplanten Reise. insbesondere wenn Du in tropische Länder reist, monate- oder gar jahrelang im Ausland bist, voraussichtlich unter mangelhaften hygienischen Verhältnissen lebst, über 60 Jahre alt bist oder dauernde ärztliche Betreuung benötigst.
  • Vergewissere Dich, dass Deine Kranken- und Unfallversicherung auch im Ausland gilt und Behandlungs- und Transportkosten gedeckt sind. Deine Reisepapiere sollten durch einen internationalen Impfausweis (auch wenn im Reiseland kein Impfobligatorium besteht) und einen Notfallausweis ergänzt werden.
  • Die internationalen Impfausweise sind bei den Impfstellen erhältlich. Vertraue Deinem Arzt. Er wird seine Empfehlungen auf Dich und Deine Reise abstimmen. Denke daran, dass Touristen in fernen Ländern ganz anders auf Krankheitserreger reagieren als Einheimische.

 

Medizinische Checkliste
  • Aerztliche Beratung
  • Impfung
  • Malariaprophylaxe
  • Reiseapotheke
  • Sonnenschutz
  • Ersatzbrille
  • Versicherung
  • Med. Ausweise
  • Kontaktadressen
  • Zahnarzt Besuch

Garantiefonds

travelshop ist Teilnehmer im Garatiefonds der Schweizer Reisebranche

Folge uns auf

Wissen was in der Reisewelt passiert.
 Bleib informiert !

Partner / Mitglieder